X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (94)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Klettersteig Touren / Zentralschweiz / Urner Alpen / Obwalden - Engelberg

Andreas Koller | 14.07.2009

Klettersteig Graustock (2662 m) / Klettersteig Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Zentralschweiz, CH Urner Alpen / Obwalden - Engelberg
1. Begehung Exposition der Wand
2003 Südost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig D 4 Abschnitte bis zum Gipfel
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
15 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
2 Std 15 Min 2 Std 0 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
220 / 2.290 kombiniert
Gestein Felsqualität
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Jochpass, 2207 m Längengrad: 8,3666667
Breitengrad: 46,7833333
Anreise / Zufahrt
Aus dem N von Luzern auf der N2 S-wärts oder aus dem S vom Gotthard auf der N2 nach N bis Stans; dort
nach S ins Engelbergertal abzweigen und bis zum Parkplatz am W-Rand des nettes Ortes Engelberg bei
der Titlis-Bergbahn.
Charakteristik
Klettersteig in 4 Abschnitten, wobei der 3. Abschnitt mit dem 80m hohen Pfieler die Schlüsselstelle bildet.
Gipfel / Berg
Graustock, 2662 m, Schafberg, 2522 m
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset mit Helm
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Von der Bergstation am Trübsee muss man ca. 10-15 Min. entlang des Trübsees zum Sessellift auf den
Jochpass wandern. Vom Jochpass nach Wegweiser "Klettersteig Graustock" am Wiesengrat nach NW zum
Einstieg bzw. ersten versicherten Aufschwung
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Über eine erste unschwierige Gras-/Felsstufe 20 Hm zum Rot Nollen (B) - sehr schmierig. Dann
Gehgelände auf wunderschönen Wiesen entlang des Grats zum nächsten 60m hohen Aufschwung.
Kurze unschwierige Querung (A) zur luftigen Gratkant. Kniffliger, weil recht glatter Einstieg zum Grat (C).
Dann steil im Gras-/Schrofengelände (B/C). Das Gelände hier ist erdig, daher sehr rutschig. Beim
Ausstieg hat man den Schafberg erreicht. Nun folgt wieder Gehgelände über Schutt und Platten zur
Schlüsselstelle, dem 80m hohen Pfeiler. Hier besteht noch die AUsstiegsmöglichekeit, indem man nach
W ins Schaftal. Nach dem steilen Einstieg (B/C) folgt eine mit Klammern gesicherte Rampe (C), die zur
Pfeilerkante führt. Senkrecht an der Kante entlang, die Abstände der Klammern werden langsam weiter
(C/D). Dann folgen die absoluten Schlüsselstellen: ein Überhang (D), eine sehr scharfe, exponierte und
stark abdrängende Kante (D) und ein glattes, trittarmes, senkrechtes Wandl (D) bringen einen zu einer
Querung. Leichter über diese (B/C) zur Ausstiegsrampe mit einer Klammernreihe (C). Nun wieder
Gehgelände über Schrofen, Schutt, Platten zum asugesetzten Grat. Zunächst ohne Versicherung im
Abschüssigen Gelände, dann versichert am Grat (B) über ein paar Steilstufen (B/C) zum flachen
Gipfelgrat. Zum Gipfelkreuz ist nochmals eine kurze Querung (B, auf Reibung) zu überwinden.
Abstieg
Der Abtieg erfolgt über den obersten Gratteil des Klettersteigs zurück in eine unscheinbare Scharte, von wo
aus ein markiertes Steiglein nach SW führt. Über eine Steilstufe (Trittsicherheit notwendig; Stellen I-) hinab
ins Schaftal und in einer flachen Querung zum angenehmen Wandersweg, der zurück zum Jochpass führt.
Stützpunkt
Berghaus am Jochpass, 2207 m, sonst unterwegs keiner
Zielpunkt
Graustock
Rast / Einkehr
Berghaus Jochpass, Betriebe am Trübsee und in Engelberg
Kombinationsmöglichkeiten
Gletschertour auf den Titlis (3239 m, siehe www.alpintouren.com)
Karten
Topodate 25 Bl.430 (Engelberg)
Kompass 50 Bl.: 116 (Vierwaldstätter See - Luzern)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Landschaftlich großartiger Klettersteig, der im 80m hohen Pfeiler eine ungemein ausgesetzte und
durchaus schwierige Passage aufweist. Zwischen den Klettersteigabschnitten kann man sich im
Gehgelände gut ausrasten.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
18.10.2015
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
20.07.2009 16:05:00 (Romana Koeroesi)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
4650 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (69)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (738)
  • Ski Touren (236)
  • Kletter Touren (42)
  • Klettersteig Touren (284)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1378

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Auf klassischer Route auf den Titlis (3239 m)
    6 Std 45 Min, 1450 HM  (Zentralschweiz, CH)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren