X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (4)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Klettersteig Touren / Venetien / Civettagruppe

Kurt Schall | 12.05.2009

Via ferr. Gianni Costantini / Klettersteig Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Costantini-Karte.jpg - Kurt Schall 
Costantini-Wandfoto.jpg - Kurt Schall 
Costantini-Topo.jpg - Kurt Schall 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Venetien, IT Civettagruppe
1. Begehung Exposition der Wand
Süd
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig D/E sehr schwierig; sehr lange und anspruchsvolle Tour, die nicht durch schwere Einzelstellen, sondern durch ihre Komplexität besticht; eine der anspruchvollsten Touren in den Dolo­miten; ein paar Stellen
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
1 Std 0 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
5 Std 30 Min 4 Std 0 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
1.100 / 1.870 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Dolomit
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Passo Duran (Park­platz, 1601 m).
GPS Parkplatz: N46.32445 E12.09552
Längengrad: 12,09552
Breitengrad: 46,32445
Anreise / Zufahrt
Der Passo Duran liegt an der SP347, zwischen Agordo (12,9 km) im Südwesten und dem Valle di Zoldo
im Nordosten (10,9 km ab Forno di Zoldo).
Charakteristik
Die Via ferrata Costantini ist zwar nicht der schwerste Klettersteig in den Dolomiten, dennoch machen
ihn die Schlüsselstellen, die Länge der Route (fast 1000 m Klettersteig), die Komplexität und die
verschiedenen An­forderungen an den Begeher zu einer "Ferrata der Superlative". Und so möchte
diesen Klassiker wohl kein Klettersteigler in seinem Tourenbuch missen. Um diese auch landschaftlich
einmalige Route unbeschwert genießen zu können, erfordert es allerdings enorme Kondition,
Erfahrung, Klettergewandtheit und ... schönes Wetter! Dann hat man auch vom Gipfel tolle Sicht vor
allem auf die Pala, die Civetta und die südlichen Gipfel.
Gipfel / Berg
Cima Moiazza Süd, 2878 m
Ausrüstung
Klettersteigset, Helm, mittel­feste Bergschuhe od. Kletterschuhe
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom Passo Duran, mit den beiden Hütten Tome und Sebastiano, über den Wanderweg und später die
Schotter­straße (Weg 549) zum Rif. Carestiato (1834 m; 45 Min.). Hier schon ausgeschildert nach Norden
an den Wandfuß mit der deutlichen Farbmarkierung und dem Einstieg (1870 m; 15 Min.).
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Schon zu Beginn eine glatte Querung (D) und kleintrittige Leisten, bis man das leichtere Platten- und
Schrofengelände erreicht. Hier abwechslungsreich (max. C; siehe Topo) empor, zuletzt durch einen
Kamin (C/D) und leichter auf eine Schulter (2045 m). Nach kurzem Gehen erreicht man die
Schlüsselstelle (2200 m): Eine glatte, anstrengende, aufsteigende Querung (D/E; seit ein paar Jahren
durch geschlagene kleine Tritte etwas entschärft). Dann weiter schwer (D; Bügel) rechts einer kleinen
Schlucht empor zum nächsten Absatz (Tafel: Pala del Belia; 2295 m), der in die markante große
Schlucht überleitet (anfangs C/D, dann leichter). An deren Ende nach rechts über eine Scharte in einen
Kessel. Hier teils ungesichert (FT 1; A/B) zur nächsten Tafel: Cima Cattedrale (2557 m). Nun kletternd
(max. B/C) und leichter steigend bis zur Cima Cresta delle Masenade (2737 m; 3,5 - 4 Std.). Man folgt
nun dem langen Rücken nach Nord­westen, leicht absteigend (FT 1-; eine Querung B) zur Forc. delle
Masenade (2660 m; Schreibfehler auf Tafel; Not­abstieg zum Biv. Grisetti) und weiter zum nächsten
Wandfuß (2640 m). Über ein Band (A/B) und zuletzt einen senkrechten Riss (D) zum letzten
Schotteranstieg zum Sattel (2784 m; 1 - 1,5 Std.). Hier beginnt der Gipfelab­stecher zur Cima Moiazza
Sud (2878 m; gesamt 45 Min.).
Abstieg
Über das Engelsband Cengia Angelini (V-c-3; 1 Std.) und den Costantini Weststeig (V-c-4; 1 - 1,5 Std.)
hinab und dann zurück zum Passo Duran (1,5 - 2 Std.).
Stützpunkt
Rif. Carestiato (1834 m; CAI Agordo; Tel. 0437-62949 oder 0439-64459 oder 0348-2434614), Rif. C.
Tome (1601 m; Tel. 0437-65199), Rif. Sebast­iano (1601 m; Tel. 0437-62006), Biv. Ghedini Moiazza (2601
m; CAI Agordo), Biv. Grisetti (2050 m; CAI Trecenta: Tel. 0425-700417; caitrecenta@libero.it).
Karten
Kompass 77 "Alpi Bellunesi" (1:50"), Tabacco 015 "Marmolada - Pelmo - Civetta - Moiazza" (1:25")
Beschilderung
gut
Literatur
Klettersteig-Atlas Dolomiten & Südtirol (Auflage Mai 2009) Schall-Verlag (www.schall-verlag.at)
Bemerkung
Beim Start ab dem Passo Duran eine sehr lange Tour, daher empfiehlt sich eine Übernachtung auf
dem gemütlichen Rif. Carestiato.
Notabstiege: Ratsam ist nur der Abstieg zum Biv. Grisetti. Ein erster (unmarkierter) Notabstieg wäre zu
Beginn vor den Platten in die linksseitige Schlucht. Später (Tafel: Pala del Belia) existiert ein schwach
markierter Steig über Bänder nach links. Achtung: Schlechter Zustand, absolute Trittsicherheit und
Abstieg im FT 2! Der Steig liegt meist in der 1. Hälfte zur Cresta Masenade im Schatten, dennoch im
Sommer eine schweißtreibende Tour. Eine der lohnendsten Touren in diesem Buch!
Autorname Autorkontakt
Kurt Schall Feedback an Autor
Firma / Organisation
Schall Verlag
Letzte Änderung Autor
12.05.2009
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
02.06.2009 13:51:00 (Romana Koeroesi)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
3157 0
WEITERETOUREN von Kurt Schall


  • Wander Touren (14)
  • Kletter Touren (28)
  • Ski Touren (52)
  • Klettersteig Touren (44)


  • Gesamtanzahl der Touren: 138

    BUCHTIPPS


      
     

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren