X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (1)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Klettersteig Touren / Lombardei / Comer See

Kurt Schall | 23.02.2009

Via ferrata del Centenario / Klettersteig Tour


TOURFOTOS


 

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

L-c-18.Topo.jpg - Kurt Schall 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Lombardei, IT Comer See
1. Begehung Exposition der Wand
CAI Mand­ello del Lario West
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig C mittelschwerer Schluchtensteig
Gelände Routencharakter
Klettergarten Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
1 Std 0 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
45 Min 1 Std 30 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
150 / 1.300 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Bergstation der Funivia d"Erna (Parkplatz), 1330 m.

GPS Parkplatz: N45.86357 E9.42790
Längengrad: 9,4278984
Breitengrad: 45,862641
Anreise / Zufahrt
In Lecco fährt man zur gut beschilderten Funivia d"Erna (nordöstlich). Dort befindet sich ein sehr großer
Parkplatz.
Charakteristik
Die beiden Kletter­steige am Passo del Fò sind nicht ganz so frequentiert, wie die oberhalb liegenden
Steige, die direkt zum Gipfel führen. Allerdings zu Unrecht. Zumal die schwerere Ferrata del Centenario
seit ihrer Neutrassierung erheblich zugewonnen hat. Der Sentiero attrezzato del Caminetto ist da eher
beschaulicher, besticht aber durch die originelle Routenführung in einer engen Schlucht. Alles in allem
eine lohnende Halbtagestour, wenn mal nicht so viel Zeit bleibt oder das Wetter unbeständig ist.
Gipfel / Berg
Pian di Serrada, 1575 m
Ausrüstung
mittel­feste Bergschuhe
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Von der Bergstation der Funivia d"Erna (1330 m) steigt man in wenigen Minuten auf der Fahrstraße in
Richtung Bocca d"Erna ab und folgt den Hinweisen zum Passo del Fò (Weg Nr. 5; Abstieg bis 1220 m),
welchen man bequem und meist durch Wald gehend nach 1 Std. erreicht (1285 m). Linker Hand sieht man
schon zwei Wegweiser, die zu den beiden Klettersteigen zeigen, die durch die vor einem liegende Westwand
des Pian di Serrada führen. Man folgt hier dem linken Weg und steht 5min später vor dem Einstieg. Dort
befindet sich auch eine sehr gute Infotafel (1300 m).
GPS Einstieg: N45.85156 E9.46149
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Anfangs steigt man nur über Bügel eine steile, an einigen Stellen senkrechte Wand (max. C) bis zu einer
Schrofenschulter, an deren Anfang markante Bäume stehen. Kurz darauf erreicht man die enge Schlucht
(siehe Topo; max. C; teilw. Profileisen als Stufe), die man zuletzt über eine Rinne, mit anschließendem
Quergang und Felsstufe (B) verlässt. Kurz darauf gelangt man an den Zusammenschluss mit dem Steig
"Sentiero attrezzato del caminetto", der von rechts einmündet.
Abstieg
Meist über den Sentiero attrezzato del Caminetto (30 Min.; L-c-17) zurück zum Passo del Fò und dann
zur Bergstation (1 Std.). Man kann aber auch zum Rif. Azzoni (1860 m; 1 Std.) beim Monte Resegone
(1875 m) aufsteigen. Denkbar sind noch weitere Kombinationen mit den anderen Klettersteigen in
dieser Gegend.
Stützpunkt
Rif. Ghisaldi/Ghislandi (1285 m; CAI Calolziocorte; Tel. 0341-641251; calolziocorte@cai.it).
Kombinationsmöglichkeiten
Als Zustieg Gamma I (L-c-11), zudem erreichbar Gamma II (L-c-12), Franco Silvano (L-c-14) und Sentiero
Carlo Villa (L-c-15), empfohlen Sentiero attrezzato del Caminetto (L-c-17).
Karten
Kompass-Karte 105 "Lecco - Valle Brembana" (1:50"). Optional Kom­pass 91 "Lago di Como - Lago die
Lugano" (1:50")
Beschilderung
gut
Literatur
Klettersteig-Atlas Italien, Band 1 Italien Nord (Schall-Verlag 2008) www.schall-verlag.at
Autorname Autorkontakt
Kurt Schall Feedback an Autor
Firma / Organisation
Schall Verlag
Letzte Änderung Autor
23.02.2009
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
24.02.2009 15:19:00 (Sonja Hillerzeder)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
2573 0
WEITERETOUREN von Kurt Schall


  • Wander Touren (14)
  • Kletter Touren (28)
  • Ski Touren (52)
  • Klettersteig Touren (44)


  • Gesamtanzahl der Touren: 138

    BUCHTIPPS


     

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren