X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (14)  Videos (1)  Kommentare (2)  Google Map/3D (1)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteig Touren / Südtirol / Dolomiten / Grödner Tal - Wolkenstein - Langental

hofchri | 11.02.2009

Stevia-Hütte (2340 m) über Ferrata "Sandro Pertini“ / Klettersteig Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Dolomiten / Grödner Tal - Wolkenstein - Langental
1. Begehung Exposition der Wand
Errichtung 2004 Südost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig C/D Im oberen Bereich sehr schwieriger und teilweise recht ausgesetzter Klettersteig , Gesamte Tour: 4 1/4 Stunden, 700 Höhenmeter
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
20 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
2 Std 30 Min 1 Std 20 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
400 / 1.730 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gebührenpflichtiger Parkplatz im Langental/Wolkenstein (1.630 m) Längengrad: 11,775409
Breitengrad: 46,56598
Anreise / Zufahrt
Von der Brennerautobahn bei Klausen abfahren und in das Grödnertal abbiegen. Über St. Ulrich und St. Christina nach Wolkenstein hochfahren. Vor der Ortschaft Wolkenstein zweigt links eine schmale Straße ins Langental ab, der man bis zum Fahrverbot an einem gebührenpflichtigen Parkplatz folgt.
Charakteristik
Der Sandro-Pertini-Klettersteig ist aufgrund seiner Länge, perfekten Absicherung sowie Talnähe und damit kurzen Zustiegszeit ein Leckerbissen jedes Ferratisten. Wo nötig, sind auch Trittstifte und Steigbügeln zu finden. Gespickt mit knackigen Aufschwüngen, liegender sowie zwei senkrechten Leitern und vielen ausgesetzten Stellen, das bei schönem Panrorama ins Langental und zum Langkofel, hat man in hier im Puez-Geisler-Nationalpark eine tolle Klettersteiganlage errichtet, die aufgrund des Naturschutzes aber recht umstritten ist (siehe Bemerkungen).
Ausrüstung
Komplette Klettersteigausrüstung (Helm, Brust- und Hüftgurt, Klettersteigset), Handschuhe, für Kinder eventuell ein kurzes Sicherungsseil, Wanderstöcke für den Abstieg
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom Parkplatz führt ein Forstweg, der links bei einer Kapelle vorbei geht, durch den Wald zu der Talstation einer Materialseilbahn. Da die Beschilderung für den Klettersteig fehlt, orientiert man sich am Pfad bis zum Einstieg (1.730 m), der nach kurzer Gehzeit erreicht wird. 100 Höhenmeter, 20 Minuten
Wegbeschreibung / Routenverlauf
SANDRO-PERTINI-KLETTERSTEIG: (600 Klettermeter, 420 Höhenmeter, Schwierigkeit C/D)
Von Beginn an geht’s über zerklüfteten Fels (B/C) steil rauf zu einer glatten bzw. senkrechten Mauer (C), die nach der ersten Leiter (B/C) endet. Ein kurzer Quergang, schon geht der Steig wieder anspruchsvoll über Stock und Stein (C, dann B/C) zu einem Grasband hinauf, dessen Gehabschnitt die Möglichkeit zu einer Verschnaufpause oder einem Überholmanöver bietet.
Der nächste Abschnitt erfordert dann wesentlich mehr Armkraft, ist nach dem steilen Aufschwung (C) und dem „Bockgrat“ (A/B-Passage) Schluss mit lustig. Der „Pradari-Quergang“ (C) leitet einen sehr schwierigen, luftigen und rechts ausgesetzten Schlussabschnitt ein! Dem senkrechten Pfeiler (C) folgt eine liegende Leiter „Brücke“ über einen Schlucht, darauf kräfteraubend weiter einen Felsblock (C/D dann C) hoch. Dem nicht genug, wartet nun die glatte Schlüsselstelle in der „Steilen Verschneidung“ (C/D) auf uns, ehe die Kraftanstrengung über die zweite, fast spielerischen Leiter (B), an der Madonna und am Wandbuch vorbei, am Ausstieg (B/C) mit einer tollen Aussicht belohnt wird.
ca. 2 Stunden bis zum Ausstieg

WEITERER AUFSTIEG:
Der Ausstieg des Klettersteiges befindet sich auf ca. 2.150 m. Ein flacher, erdiger Trampelpfad mündet in den Wanderweg Nr. 17, der direkt zur Steviahütte hoch führt. Die Hütte ist aber beim Ausstieg ohnehin schon weit sichtbar und wer an Durst leidet, wird direkt dort hin geleitet. 200 Höhenmeter bzw. 30 Minuten vom Ausstieg
Abstieg
Von der Steviahütte den markierten Wanderweg Nr. 17 Richtung Südosten nach Wolkenstein absteigen. Nach einem kurzen Anstieg bei Silvesterscharte (2.280 m) angekommen, zweigt links der schöne Wanderweg „Wolkensteinexpress“ Nr. 17A recht steil Richtung Wolkenstein ab. Der Weg ist durch den losen Schotter sehr rutschig! Im Tal, kurz vor der Ortschaft, folgt man links den nett angelegten Kreuzweg zum Parkplatz zurück. 700 Höhenmeter und 1 ½ Stunden
Zielpunkt
Stevia Hütte (2.340 m)
Rast / Einkehr
Stevia Hütte (2.340 m) - von Juli bis September geöffnet
Karten
Kompass 59 – Sellagruppe
Kompass – Südtirol/Alto Adige 3D digital
Beschilderung
Beschilderung für den Klettersteig fehlt, der Abstieg ist gut beschidert und markiert
Literatur
www.bergsteigen.at – Topo-Download zum Klettersteig, Alpinverlag - Extreme Klettersteige in den Ostalpen, Hülsers Klettersteigführer Dolomiten
Bemerkung
Der Klettersteig wurde im Puez-Geisler-Nationalpark 2004 errichtet, bis heute aber nicht eröffnet. Der Grund dafür liegt beim Einspruch der „Grünen“, die einen Rückbau dieser Anlage im Naturschutzgebiet fordern. Adler sollen sich bei der Brut durch Kletterer gestört fühlen und deshalb liegt der Fall beim obersten Gericht in Bozen - allerdings schon lange, sollte der Klettersteig schon 2006 abgebaut werden. Nach Rücksprache mit einer netten Ornitologin vor Ort, dürfte wohl die Zeit alle Wunden heilen. Nach ihrer Aussage dürfte der Steig erhalten bleiben, wird der Einstieg durch Entfernen der ersten Seilmeter etwas „verschärft“ und die Streckenführung geringfügig geändert. (Stand: September 2008)
Autorname Autorkontakt
hofchri Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
01.07.2010
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
12.02.2009 21:40:00 (Christoph Költringer)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
9534 0
WEITERETOUREN von hofchri


  • Wander Touren (19)
  • Kletter Touren (7)
  • Mountainbike Touren (55)
  • Ski Touren (40)
  • Klettersteig Touren (45)


  • Gesamtanzahl der Touren: 166

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Col de la Pieres
    6 Std 0 Min, 1150 HM  (Südtirol, IT)
    Wander TourSchwer Die große Sella-Durchquerung (3152m)
    8 Std 0 Min, 1320 HM  (Südtirol, IT)
    Wander TourMittel Piz Duleda – Monte Stevia Überschreitung
    8 Std 30 Min, 1400 HM  (Südtirol, IT)
    Wander TourMittel Vom Grödner Joch auf die Große Tschierspitze
    2 Std 0 Min, 470 HM  (Südtirol, IT)
    Wander TourLeicht Vom Grödnerjoch durchs Langen Tal nach Wolkenstein (2672m)
    6 Std 30 Min, 650 HM  (Südtirol, IT)
    Kletter Tour Kleine Fermeda, Südwand, Kaminführe
    3 Std 0 Min, 230 HM  (Südtirol, IT)
    Kletter Tour Klettergarten Busc dl Preve (III bis VI) bei Wolkenstein
    15 Min, 35 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourSchwer Alpe di Siusi
    45 KM, 1400 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourSchwer Rasciesa-Seceda
    40 KM, 2000 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourSchwer Rund um den Langkofel über Col Rodela (2484 m)
    29 KM, 1220 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourSchwer Rund um die Sella über Grödner-, Sella- und Pordoijoch (2239 m)
    53 KM, 2190 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourLeicht Strénc
    15 KM, 560 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourSchwer Val Duron
    45 KM, 1900 HM  (Südtirol, IT)
    Ski TourMittel Von Wolkenstein auf den Col Toronn (2655m)
    3 Std 0 Min, 1070 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteig Tour Ferrata Cir V (2520m)
    35 Min, 100 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteig Tour Große Tschierspitze (2592m)
    1 Std 0 Min, 150 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Cirspitze V oder Via ferrata Piccola Cir
    30 Min, 85 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren