Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (17)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Kletter Touren / Berchtesgadener Land / Berchtesgadener Alpen

Manfred Karl | 19.06.2017

Schärtenwand, Schärtenverschneidung / Kletter Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

schaertenwand1.jpg - Manfred Karl 
170619201705.ovl - Manfred Karl 
170619201706.jpg - Manfred Karl 
170619201705.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Berchtesgadener Land, DE Berchtesgadener Alpen
1. Begehung Exposition der Wand
Ost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
IV- Überwiegend 3+ und 3
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände geneigte Wandkletterei
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
2 Std 30 Min Nein
Kletterzeit Abstiegszeit
2 Std 0 Min 2 Std 30 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
200 / 1.750 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Blaueishütte, Parkplatz Hüttenanstieg, 790 m Längengrad: 12,8616975546
Breitengrad: 47,6059120363
Anreise / Zufahrt
Von Berchtesgaden (erreichbar über die A 10 Tauernautobahn, Ausfahrt
Salzburg-Süd oder von Bad Reichenhall über Hallthurm) fährt man über die
Deutsche Alpenstraße in die Ramsau. Abzweigung in den Ort Ramsau, durch
diesen, am Wirtshaus Datzmann noch vorbei und kurz vor dem Hintersee
rechter Hand Parkplatz. Dieser dient für den Hüttenanstieg zur Blaueishütte
und ist gebührenfrei. Von dem 400 Meter weiter in Richtung Hintersee
liegenden gebührenpflichtigen Parkplatz (linker Hand) kann man ebenfalls zur
Blaueishütte aufsteigen.
Eine dritte Aufstiegsmöglichkeit besteht vom (gebührenpflichtigen) Parkplatz
Pfeifenmacherbrücke am Ortsende von Ramsau.
Charakteristik
Die Schärtenwand ist der letzte Gipfel jenes langen Grates, der vom Hochkalter
über den Rotpalfen und den Schönen Fleck nach Norden absinkt.
Der Gipfel selbst ist vom Hochkalter Normalanstieg leicht erreichbar, wird aber
nur selten betreten und auch bei dieser Kletterroute nicht erreicht.
Wenn man von der Blaueishütte zur Schärtenwand blickt, erkennt man eine
markante Verschneidung, die die ganze Ostwand durchzieht und rechts vom
Gipfel auf dem Grat mündet. Im niedrigen, ganz linken Wandteil fällt eine
weitere Verschneidung auf, die in Richtung eines latschenbewachsenen Kopfes
zieht und etwas unterhalb von diesem endet. Diese deutlich weniger markante
Verschneidung vermittelt den Anstieg.
Ausgesprochen schöne Genusskletterei, die sich als sehr gute Alternative
eignet zu den vormittags lange im Schatten liegenden Touren am Steinberg
und an der Schärtenspitze. Großteils fester und sehr griffiger Fels,
überwiegend Plattenkletterei. Keine Verschneidungskletterei wie die
Bezeichnung der Tour vermuten lässt.
Die Standplätze sind meist mit DAV-Ringhaken ausgestattet, dazwischen viele
Bohr- und Normalhaken sowie etliche Sanduhrschlingen. Steinschlaggefahr
durch Vorausgehende möglich.
Gipfel / Berg
Schärtenwand, 2065 m
Ausrüstung
60-m Einfachseil (falls man über die Route abseilen möchte, sonst genügen 50
m, siehe auch unter Abstieg), 8 Expressschlingen, eventuell 2 - 3 Bandschlingen
für Sanduhren, keine zusätzlichen Sicherungsmittel nötig, Helm.
Tourtyp / Charakter der Tour
geneigte Wandkletterei
Zustieg
Auf dem breiten Forstweg folgt man der Beschilderung bis zur Abzweigung
eines schmäleren Fahrweges, der in mehreren Kehren zur Schärtenalm führt.
Auf dem Fahrweg weiter, schließlich etwas fallend in das große Kar unterhalb
der Blaueishütte. Kurz vor dem Ende des Fahrweges (Talstation der
Materialseilbahn) zweigt links der Hüttenweg ab, der in bequemen Kehren zur
Hütte leitet.
Auf dem Weg Richtung Hochkalter bis zu der Karschwelle, wo die alte
Blaueishütte gestanden sein dürfte. Hier rechts vom Wanderweg abzweigen
und leicht fallend in nordwestlicher Richtung durch das große Blockgewirr, das
sich am Fuß jenes langen Schutthanges ausbreitet, über den auch der
Normalweg zum Hochkalter führt. Einzelne Steindauben helfen bei der
Wegfindung. Sobald man unterhalb der Verschneidung steht, steigt man über
eine kleine Schutthalde mit deutlichen Trittspuren hinauf zum Einstieg am
Beginn einer Kaminrinne, aus der sich dann die Verschneidung fortsetzt. Der
Einstieg befindet sich am höchsten Punkt der kleinen Schutthalde. Zwei Meter
oberhalb stecken zwei von unten schlecht sichtbare Normalhaken zum Sichern.
Zustiegszeit etwa 30 Minuten von der Blaueishütte.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
1. SL: Von den beiden Haken etwas nach links, dann kurz rechts aufwärts und
wieder nach links in die kaminartige Rinne. Durch sie in griffigem Fels zum
Standplatz in einem kleinen Kessel, 3-, 35 m, 2 BH, 1 SU, 3 NH.
2. SL: Wenige Meter in der Rinne weiter, dann rechts heraus (2 m 3+) und
rechts neben der Rinne aufwärts zum nächsten Stand, 3, 30 m, 2 BH, 2 SU, 1
NH.
3. SL: Etwa 5 m in der Rinne weiter, bei SU-Schlinge rechts in die Plattenwand
hinaus zu zwei nebeneinander steckenden Bohrhaken. Über die folgende sehr
schöne Wasserrille (SU-Schlinge) in rauem Fels aufwärts, von ihrem Ende
nach links etwa 6 m leicht ansteigend auf einem Band zu Stand, 5 m 4-, Rest
3+ und 3, 30 m, 2 SU, 3 BH. Die 4er-Stelle kann links über etwas grasigen Fels
auf einer Art Rampe umgangen werden (3). Vom Standplatz nach der 3. SL
zweigt die „Käseflugvariante“ ab (2 SL, 5).
4. SL: Über eine kurze Stufe (3+) rechts aufwärts, dann in griffigem Fels steil
zum Stand kurz unterhalb vom Ende der Plattenwand, 3, 35 m, 3 SU, 3 BH, 1
NH.
5. SL: Noch etwa 15 m über plattigen Fels (1 BH) zu Stand bei Bohrhaken und
Drahtseilschlingen, 3 und 2.
6. SL: Über kleingriffigen überwiegend festen Fels zwischen den Latschen
aufwärts zu Stand bei Bohrhaken bzw. Seilschlingen um Latschenäste, 3 und
2, 30 m.
7. SL: An kleiner Sanduhr vorbei nach links auf den Grat (2), dann unschwierig
zum letzten Standplatz bei Latschenästen, 25 m. Ende der Kletterei.
Abstieg
Vom letzten Standplatz geht man in einer ausgeschnittenen Latschengasse
nach Süden und folgt dann den deutlichen Steigspuren solange, teils leicht
ansteigend, bis man auf den Normalweg vom Hochkalter trifft. Über ihn
hinunter in den Karboden und zur Blaueishütte.
Alternativ kann man vom Standplatz nach der 5. SL (der mit den
Drahtseilschlingen) auch über die Route abseilen, ein 60-m Seil ist dazu nötig.
Allerdings ist dies nur ratsam, wenn keine weiteren Seilschaften in der Tour
sind, da durch das Abziehen des Seiles Steinschlaggefahr besteht.
Stützpunkt
Blaueishütte, 1650 m, DAV, Infos unter: www.blaueishuette.de
Rast / Einkehr
Blaueishütte
Schärtenalm
Gasthäuser in Ramsau und Hintersee
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital, Lattengebirge, Reiteralm
Topographische Karte Bayern Süd 1:50 000 auf DVD
Kompass Digitale Wanderkarte, Bayern 3D
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
19.06.2017
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juli 2017
2 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (12)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (801)
  • Mountainbike Touren (60)
  • Ski Touren (645)
  • Kletter Touren (112)
  • Klettersteig Touren (125)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1765

    PANORAMAGUIDE


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Almerlebnisweg Ramsau
    4 Std 30 Min, 680 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Biwaktour auf das Stadelhorn mit Gipfelsammlung beim Abstieg
    11 Std 0 Min, 2300 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Durch den Zauberwald auf den Wartstein
    2 Std 0 Min, 170 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourMittel Grenzwanderung auf der Reiteralpe
    10 Std 30 Min, 1214 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Halsalm Rundwanderung
    2 Std 30 Min, 430 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Hochkalter über Blaueis + Schärtenspitze Überschreitung
    14 Std 0 Min, 2500 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Hochkalter Überschreitung Blaueis - Ofental
    10 Std 0 Min, 1820 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Kaltes Brünndl – Winterwanderung in der bayerischen Ramsau
    2 Std 0 Min, 440 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourMittel Karspitz (1641m)
    3 Std 0 Min, 800 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Kunterwegkogel von Ramsau
    1 Std 30 Min, 170 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Pfaffental Rundweg
    1 Std 15 Min, 140 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Reiter Alpe Ostkamm: Gipfelsammelrunde vom Plattensteig bis Böselsteig
    12 Std 0 Min, 1600 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Rund um den Hintersee – Prinzregent-Luitpold-Weg
    1 Std 0 Min, 15 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Schärtenspitze, 2153 m
    6 Std 0 Min, 1370 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Soleleitungsweg in Berchtesgaden
    3 Std 0 Min, 60 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourMittel Steinberg, 2065 m
    5 Std 30 Min, 1280 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Über die Blaueishütte auf den Hochkalter
    10 Std 0 Min, 1900 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Watzmann - Überschreitung
    12 Std 0 Min, 2113 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Ham Ham
    2 Std 30 Min, 280 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Logic Line IV+
    2 Std 0 Min, 300 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Schärtenspitze Nordwestwand Logic Line
    2 Std 0 Min, 285 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Schärtenspitze, Anderls Neubeginn
    1 Std 30 Min, 155 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Schärtenspitze, Nordostwand
    1 Std 30 Min, 180 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Steinberg, Plattenweg links
    2 Std 0 Min, 190 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Steinberg, Plattenweg rechts
    2 Std 0 Min, 250 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Überraschung
    3 Std 0 Min, 260 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Mountainbike TourSchwer Großer Hundstod, 2594m
    45 KM, 1260 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Hochalm (2011m)
    3 Std 0 Min, 1300 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel In das Sittersbachtal
    4 Std 0 Min, 1450 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Steinberg Nordostflanke
    3 Std 30 Min, 1350 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Über das Sittersbachtal in die Hochfeldscharte
    5 Std 0 Min, 1550 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Vorderberghörndl (2082m)
    5 Std 0 Min, 1290 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteig Tour Eisberg über Leiterl und Platten Steig
    1 Std 0 Min, 140 HM  (Berchtesgadener Land, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren