X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (18)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Kletter Touren / Tirol / Lienzer Dolomiten / Dolomitenhütte - Lienz

Manfred Karl | 16.09.2008

Roter Turm Silberpfad / Kletter Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

silberpfad1.jpg - Manfred Karl 
roter_turm1.ovl - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Lienzer Dolomiten / Dolomitenhütte - Lienz
1. Begehung Exposition der Wand
West
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
III Kurze Stelle 3+
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände geneigte Wandkletterei
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
2 Std 30 Min Nein
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 0 Min 2 Std 15 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
150 / 0 alpin
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Dolomitenhütte, 1600 m Längengrad: 12,802273
Breitengrad: 46,765021
Anreise / Zufahrt
Von Lienz in Osttirol fährt man nach Tristach und in Richtung Tristacher See. Vor der Zufahrt zum See links abzweigen und auf der schmalen Bergstraße, die ab dem Kreithof mautpflichtig ist, hinauf zum Großparkplatz bei der Dolomitenhütte.
Charakteristik
Am Silberpfad hervorragend fester Fels, in dieser Schwierigkeit wohl einzigartig. Auch der Abstieg weist bis auf einige schuttbedeckte Passagen festen und schönen Fels auf. Auf jeden Fall dem Abseilen durch den Schmittkamin vorzuziehen! Der Abstieg ist ohne weiteres auch seilfrei zu bewältigen.
Gipfel / Berg
Roter Turm, 2700 m
Ausrüstung
50 Meter Seil, 3 - 4 Bandschlingen für Sanduhren bzw. Köpflsicherungen, 3 - 4 Express, keine Klemmkeile oder friends nötig.
Tourtyp / Charakter der Tour
geneigte Wandkletterei
Zustieg
Von der Dolomitenhütte folgt man anfangs dem breiten Wirtschaftsweg zur Karlsbader Hütte. Nach der Insteinhütte und der Kapelle folgt man dem markierten Steig, der die Straße abkürzt. Auf Höhe des Marchersteins gelangt man wieder auf die Fahrstraße, der man bis zur großen Rechtskurve vor der Karlsbader Hütte folgt. Gleich nach dem (oft ausgetrockneten) Rinnsal steigt man links auf deutlichem Steig empor und erreicht den Abkürzer, der von der Karlsbader Hütte herüberkommt. Auf diesem Steig, teils etwas felsig (1-) bis zur Vereinigung mit dem Weg, der das Kar ausgeht. Gemeinsam weiter in Richtung Große Laserzwand bzw. Roter Turm. Vom Laserwandsattel steigt man rechts aufwärts über Schutt bis an den Fuß des Roten Turmes.
Direkt am tiefsten Punkt der Felsen der SW-Wand befindet sich der Einstieg bei einem Haken und silberfarbener Markierung. Von der Dolomitenhütte ca. 2 - 2 ½ Stunden, von der Karlsbader Hütte etwa 45 Minuten, von der Kleinen/Großen Laserzwand 10 Minuten (wenn man von einer der Kletterrouten kommt).
Wegbeschreibung / Routenverlauf
1. SL: Vom Einstieg zuerst einige Meter gerade hinauf, dann links und einen Riss empor, wieder nach links (hier nicht rechts durch die Rinne!) und immer leicht links ansteigen zum ersten Stand, 43 m, 4 H, 2+ und 3-.
2. SL: Gerade weiter in einer seichten Rinne, dann etwas rechts haltend in leichtes Gelände zu Stand auf geräumigem Absatz, 45 m, 2+ und 1. Stand bei 2 Normalhaken.
3. SL: Links der beiden Haken wenige Meter aufwärts, dann waagrecht nach rechts (drei H) in Riss, diesen empor (1 H) in flacheres Gelände zu Stand bei SU, 45 m, 3+, dann 2.
4. SL: Hinauf zur Gratrippe, die den Schmittkamin begrenzt und an ihr entlang, bis man nach links in den großen Schuttkessel steigen kann, direkt unter dem Gipfelkamin, 50 m, 2 und 1, Stand bei Felsblöcken. Der „Silberpfad“ führt nun etwas links vom normalen Kaminanstieg weiter auf den Gipfel.
5. SL: Links zum Haken und mit Spreizschritt nach links in den Riss und gerade hinauf auf das Gipfelplateau, 45 m, Stand beliebig an SU, 3 und 2. Noch einige Meter über leichtes Gelände zum Gipfelkreuz.
Abstieg
Der Abstieg erfolgt über die Ostseite bzw. Südschlucht (weiße und rote Markierungen)
1. SL: Vom Gipfel den weißen Markierungen folgen bis zum Kamin des Normalweges. Diesen hinunter in den Kessel, 30 m, 1 und 2/2+.
2. SL: Nun nach Osten die Schlucht abwärts in Richtung eines großen weißen Kreises, 45 m bis zu Stand im rechten Teil der Schlucht (Standbügel im Abstiegssinne rechts), Vorsicht auf den Schutt, 2 und 1, mehrere H.
3. SL: Kurzen Riss abwärts und die Schlucht überqueren, bei alter roter Markierung an der Gegenwand hinauf, Querung nach Süden (2 TheniusH) und mittels Spreizschritt steil hinunter zu Stand bei auf einer Plattform bei zwei Bohrhaken, 40 m, 2, Gehgelände, 2+. Achtung: Nicht den Steigspuren durch die Schlucht folgen, Steilabbruch!
4. SL: Vom Stand auf der Rippe abwärts, dann im Abstiegssinne nach links in die seitliche Rinne und abwärts in leichtes Gelände, 35 m, 2 und 1.
Wenige Meter weiter auf den Steigspuren zur blauen Markierung des Panorama-Klettersteiges und auf dessen Zustiegsweg nach rechts zurück zum Einstieg (etwa 30 bis 45 Minuten ab dem Gipfel, weitere 30 Minuten zur Karlsbader Hütte).

Alternativ kann man auch durch den Schmittkamin abseilen (gebohrte Abseilhaken vorhanden). Weiter durch eine Rinne ins Schmittschartl und nach links abwärts zum Aufstiegsweg.
Stützpunkt
Dolomitenhütte, 1616 m. Ungefähr Mitte November bis Mitte Dezember geschlossen, Dienstag Ruhetag, ansonsten geöffnet, Tel. 0663/53782
Karlsbader Hütte, 2261 m. DAV Sektion Karlsbad, geöffnet Mitte Juni bis Ende September, Tel. 0664/9759998, e-mail karlsbaderhuette@aon.at
Zielpunkt
Roter Turm, 2700 m
Rast / Einkehr
Dolomitenhütte, Karlsbader Hütte
Kombinationsmöglichkeiten
Idealerweise als Anhängsel an eine vorhergehende Kletterroute an der Großen oder Kleinen Laserzwand. Der Rote Turm bietet unzählige Klettereien aller Schwierigkeitsgrade. Von den ganz leichten ist sicher der Silberpfad eine der schönsten.
Karten
Österreichische Karte 50 Blatt 179 Lienz
Österreichische Karte neu, Blatt 3109
Österreichische Karte auf DVD Austrian Map Fly 4.0
Kompass Wander-, Bike- und Schitourenkarte 1:50 000, Blatt WK 47 Lienzer Dolomiten - Lesachtal
Bemerkung
Der "Silberpfad" ist beim Einstieg mit "Silberpfeil" angeschrieben (gelbe Tafel). In der Beschreibung wird die ursprüngliche Namensgebung "Silberpfad" beibehalten.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
04.09.2012
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
17.09.2008 06:12:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
4004 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (10)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (775)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (619)
  • Kletter Touren (104)
  • Klettersteig Touren (117)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1692

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Von der Lienzer-Dolomiten-Hütte auf die Laserzwand (2614m)
    5 Std 30 Min, 1040 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Zabarot-Leitersteig und Dreitörlweg
    9 Std 30 Min, 2200 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Bügeleisenkante
    2 Std 30 Min, 460 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Bügeleisenkante – Roter Turm – Ellerturm
    6 Std 0 Min, 500 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Direkte Südwand
    6 Std 0 Min, 220 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Egerländerkante
    3 Std 0 Min, 400 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Große Laserzwand - Westkante, Schinderriss
    3 Std 0 Min, 200 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Klaus-Waldner-Gedenkweg auf den Simonskopf
    3 Std 0 Min, 300 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Kleine Gamswiesenspitze Nordostkante
    2 Std 0 Min, 230 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Plattenflucht
    4 Std 30 Min, 350 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Roter Turm - Schmittkamin
    45 Min, 150 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Seekofel - Nordwand über Domeniggweg 2738m
    2 Std 0 Min, 340 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Kerschbaumer Törlspitz Südostgrat Klettersteig
    30 Min, 60 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Seekofel Klettersteig
    1 Std 30 Min, 200 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Sepp Oberlechner Gedächtnisweg
    2 Std 30 Min, 800 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Simonskopf Südgrat Klettersteig
    50 Min, 110 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Weittalspitze über Allmaier-Toni-Weg
    2 Std 0 Min, 300 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Hochsteinhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren