X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Kletter Touren / Trentino / Gardaseeberge

AbsolutAlpin.at | 07.08.2007

Cinque Stagioni + Spigolo Sud / Kletter Tour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Trentino, IT Gardaseeberge
1. Begehung Exposition der Wand
Bergführerklub Arco 2000 Südost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
VII+
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Kombinierte Kletterei (Mixed)
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
10 Min Nein
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 45 Min 25 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
260 / 120 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Graukalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Campingplatz bzw. Schwimmbad von Arco Längengrad: 10,8838563
Breitengrad: 45,9187683
Anreise / Zufahrt
Von der Brennerautobahn (A22) bei Lago di Garda Nord abfahren und weiter über Mori in Richtung Torbole. In Nago beim großen Kreisverkehr in Richtung Arco weiterfahren. In Arco gleich nach der Brücke ( führt über die Sarca) nahe dem Burgfelsen rechts abbiegen und im Bereich des ersten Campingplatzes bzw. Schwimmbad parken.
Charakteristik
Sehr abwechslungsreiche Kletterei mit kraftraubender Schlüsselstelle. Am Ende der Spigolo Sud wird man mit einer sensationellen Aussicht über Arco und den Gardasee belohnt!
Gipfel / Berg
Ruppe Secca 350 m
Ausrüstung
Kletterausrüstung, Helm, mind. 50 m Einfachseil, 10 Express
Tourtyp / Charakter der Tour
Kombinierte Kletterei (Mixed)
Zustieg
Vom Campingplatz aus die Straße ein Stück zurück Richtung Arco Zentrum. Rechts zweigt ein Weg ab, der direkt unter die Wand führt (eine markante Wasserleitung führt über die Wand entlang der Route). Der Einstieg befindet sich einige Meter links (hinaufschauend) der Wasserleitung am Fuß eines großen Pfeilers.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Die ersten 4 SL der Cinque Stagioni führen über zwei große Pfeiler links von der Wasserleitung empor. Die 5. SL quert kurz vor ihrem Ende unter der Wasserleitung zum Stand in der riesigen Niesche. Bis hier her max. V. Die 6. SL beginnt mit einem Quergang bis unter eine Platte. Diese erste Platte ist die Schlüsselstelle der Route. In dieser Platte war einmal ein künstlicher Griff montiert. Dieser Griff fehlt allerdings, es befindet sich nur mehr die Befestigungsschraube dort. Die Stelle kann man aber mit einer dünnen Bandschlinge, welche man am Befestigungsschrauben einhängt, in abenteuerlicher und kraftraubender Manier in 6+/A0 bezwingen. Frei geklettert ist die Stelle mit 7+ zu bewerten. Die 7. SL (VI) führt über zwei sehr schöne, glatte Platten nahezu geradewegs zum Ausstieg.
Der Einstieg der Spigolo Sud befindet sich einige Meter den Zaun entlang in einer kaminartigen Verschneidung; 1. SL IV, kann auch umgangen werden und man beginnt die Route in der 2. SL. Die 2. SL beginnt mit einer herrlichen Piaz - Schuppe (VI) und führt dann über den Grat nach links zum Stand. Die 3. SL führt den Grat entlang (IV) weiter bis zu einer kurzen Platte (IV+). Von hier aus schöne Reibungskletterei bis zum letzten Stand.
Abstieg
Cinque Stagioni: Die Spigolo Sud weiterklettern.
Spigolo Sud: Kurz weiter nach oben gehen bis man zum markierten Weg zum Sentiero di Colodri - Klettersteig (meist A/B eine Stelle B/C) gelangt. Über diesen zum Campingplatz wieder absteigen.
Stützpunkt
Campingplatz Arco
Kombinationsmöglichkeiten
Die beiden Routen (Cinque Stagioni + Spigolo Sud) sollten nur in Kombination begangen werden. Am Ausstieg der Cinque Stagioni steht man nämlich vor einem eingezäunten Grundstück im dem sich (laut Schild) ein Hund befinden soll.
Autorname Autorkontakt
AbsolutAlpin.at Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
23.09.2007
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
03.02.2010 15:29:00 (Barbara Hamberger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
2837 0
WEITERETOUREN von AbsolutAlpin.at


  • Wander Touren (1)
  • Kletter Touren (2)
  • Klettersteig Touren (4)


  • Gesamtanzahl der Touren: 7

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Vom Colodri zum Croce di Colt
    4 Std 0 Min, 570 HM  (Trentino, IT)
    Kletter Tour Familienklettern am Monte Baone
    1 Std 0 Min, 100 HM  (Trentino, IT)
    Kletter Tour Monte Baone, Via del 92° Congresso
    2 Std 0 Min, 175 HM  (Trentino, IT)
    Mountainbike TourLeicht Von Arco auf den Monte Brione
    24 KM, 420 HM  (Trentino, IT)
    Klettersteig Tour Colodri (400 m) über Ferrata „Sentiero del Colodri“
    1 Std 0 Min, 200 HM  (Trentino, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren