Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
QUICKLINKS

  Aktuelles
  Toursuche
  Toureingabe
  Neue Touren anzeigen
  Favoriten anzeigen
  Mein Alpintouren
  Zur Anmeldung
  Linktipps
  Seite verlinken

TOUREN NACH REGIONEN

Touren in der Region Stubaier Alpen
Wandertouren / Stubaier Alpen (11)
  • Adlerweg Etappe 61 - Auf den Spuren von Hermann Buhl
  • Luxuriös ist der Urlauber unterwegs, der die Landschaft seiner Wahl ohne Zeitdruck zu Fuß oder auf dem Rad erleben darf: Ein stadtnaher Wanderausflug ins Gebirge führt auf die Adolf-Pichler-Hütte am Fuß der Kalkkögel.
    Aus der Landeshauptstadt Innsbruck fährt man mit dem Bus nach Grinzens und wand ...
    Ausgangspunkt: Innsbruck/Hauptbahnhof
  • Adlerweg Etappe 62 - Von den Kalkkögeln zu den Eisriesen
  • Trittsichere, schwindelfreie und geübte Bergwanderer genießen die Etappe vom beliebtem Ausflugsziel Adolf Pichler-Hütte in Sichtweite zu den großen Kletterwänden der Kalkkögel auf das Seejöchl und weiter zur Franz Senn-Hütte.
    Am Start ignoriert man die Schilder zur Franz-Senn-Hütte, geht auf den ...
    Ausgangspunkt: Adolf-Pichler-Hütte
  • Adlerweg Etappe 63 - Durch Mulden und übers Joch
  • Reizvoll sind im Gebirge, abgesehen von der Landschaft, bisweilen auch die Ortsnamen. Die Wanderung von der Franz-Senn-Hütte zur Neuen Regensburger Hütte ist ein besonders schönes Beispiel für Ortsnamenpoesie.
    Von der Franz-Senn-Hütte folgt man Schildern in Richtung „Schrimmennieder“ und „Neue Re ...
    Ausgangspunkt: Franz-Senn-Hütte
  • Adlerweg Etappe 64 - Hochmoore, Seen und Gletscher
  • Ein hochalpines Unternehmen für Trittsichere und Schwindelfreie ist die Wanderung von der Neuen Regensburger Hütte zur Dresdner Hütte.
    Beim Start folgt man gleich Wegweisern mit dem Ziel Dresdner Hütte taleinwärts vorbei am Hohen Moos und später durch Geröll und Schutt hinauf zur Grabagrubenniede ...
    Ausgangspunkt: Neue Regensburger Hütte
  • Adlerweg Etappe 65 - Wandern am Gletscherrand
  • Die Entfernung zwischen Start und Ziel der Etappe von der Dresdner zur Sulzenauhütte ist mit vier Kilometern gering. Auch die auf- und abzusteigenden Höhenmeter halten sich mit 400 und 500 im Rahmen. Dennoch ist diese Tour wieder ausschließlich trittsicheren und schwindelfreien Bergwanderern vorbeha ...
    Ausgangspunkt: Dresdner Hütte
  • Adlerweg Etappe 66 - Zwei Hütten, ein Gipfel
  • Die etwa vierstündige Wanderung von der Sulzenauhütte zur Nürnberger Hütte ist ebenfalls nur Bergsteigern mit ausreichend alpiner Erfahrung zu empfehlen.
    Bei der Sulzenauhütte auf 2191 m orientiert man sich gleich an Wegweisern zur Nürnberger Hütte. Jenseits des Bachs quert man bald das Moränenbe ...
    Ausgangspunkt: Sulzenauhütte
  • Adlerweg Etappe 67 - Zu pittoresken Plätzen
  • Die Etappe von der Nürnberger zur Bremer Hütte ist nicht lang, es sind auch nur 600 Hm auf- und 450 Hm wieder abzusteigen, dennoch ist diese Tour nur alpin Erfahrenen anzuraten: Ausgesetzte und abschüssige Passagen, heikle Querungen und viele seilversicherte Stellen warten auf den Adlerwegwanderer. ...
    Ausgangspunkt: Nürnberger Hütte
  • Adlerweg Etappe 68 - Durch Kessel und über Jöcher
  • Die Tour von der Bremer zur Innsbrucker Hütte ist wiederum schwindelfreien, trittsicheren und ausdauernden Bergwanderern vorbehalten, da immer wieder ausgesetzte und abschüssige Passagen zu bewältigen sind.
    Von der gemütlichen Bremer Hütte folgt man Wegweisern in Richtung Innsbrucker Hütte. Bald ...
    Ausgangspunkt: Bremer Hütte
  • Adlerweg Etappe 69 - Serpentinen-Tanz ins Tal
  • Von der Innsbrucker Hütte hinunter nach Gschnitz ist das, was man in Tirol einen „Knieschnackler“ nennt: 1100 Höhenmeter sind im Abstieg zu bewältigen. Die Mitnahme von knieschonenden Teleskopstöcken ist hier angeraten.
    Von Innsbrucker Hütte geht man ein paar Schritte zum Pinnisjoch, wo schon Sch ...
    Ausgangspunkt: Innsbrucker Hütte
  • Adlerweg Etappe 70 - Im Reich von König Serles
  • Ausdauer und Trittsicherheit sind für die Wanderung aus Trins hinauf auf den Blaser weiter zum Kloster Maria Waldrast und hinaus nach Matrei am Brenner notwendig.
    Von der Kirche in Trins, (erreichbar mit dem Linienbus von Gschnitz, Etappe 69) folgt man einem Zufahrtsweg ansteigend taleinwärts und ...
    Ausgangspunkt: Trins
  • Von Grieß im Sulztal aufs Zwieselbachjoch
  • Vom Parkplatz Richtung Norden bis zum letzten Haus des Weilers. Dann relativ steil in einigen Serpentinen dem WW Winnebachseehütte folgen. Bald schon Ende des Waldes - man gelangt zur Winnebachalp. Steig weiter folgen bis man nach ca. 2 Stunden die Winnebachseehütte erreicht. An ihr vorbei flach dem ...
    Ausgangspunkt: Parken am Ende des Ortes - großer Parkplatz(1586m)
    Skitouren / Stubaier Alpen (1)
  • Salfains
  • vom Sportplatz in Grinzens - gar nicht so leicht zu finden (etwa 1000 mtr),evtl wenig Platz zum Parken, den Schildern "Figl-Salfains" folgen. Entweder über den Fahrweg oder (meist gespurt) durch den Wald. Nach etwa 1 Stunde erreicht man überraschend auf einer kleinen Lichtung die Nederer Hütte. Dann ...
    Ausgangspunkt: Sportplatz Grinzens
    Snowboardtouren / Stubaier Alpen (1)
  • Salfains
  • vom Sportplatz in Grinzens - gar nicht so leicht zu finden (etwa 1000 mtr),evtl wenig Platz zum Parken, den Schildern "Figl-Salfains" folgen. Entweder über den Fahrweg oder (meist gespurt) durch den Wald. Nach etwa 1 Stunde erreicht man überraschend auf einer kleinen Lichtung die Nederer Hütte. Dann ...
    Ausgangspunkt: Sportplatz Grinzens
    Mountainbiketouren / Stubaier Alpen (7)
  • Bike Trail Tirol Etappe Matrei - Mieders
  • Die Strecke steigt sofort nach der Abzweigung von der Bundesstraße an (MTB Route 508). In zwei kleinen Serpentinen geht es zunächst vorbei an den letzten Häusern von Matrei/Mühlbachl hinauf zur Mautstation (Mautpflicht nur für PKW). Die nächsten Kilometer verlaufen immer ansteigend mit einigen Kehre ...
    Ausgangspunkt: Matrei (Abzweigung Maria Waldrast)
  • Bike Trail Tirol Etappe Mieders - Mutters
  • Zunächst begibt man sich auf der Straße etwa 600 Meter taleinwärts. Bei der ersten größeren Kreuzung fährt man Richtung Innsbruck/Telfes und unterquert die Bundesstraße. Immer geradeaus abwärts geht es bis zur Ruetz, dem Bach durchs Stubaital. Nach der Brücke zweigt man rechts ab (563) und fährt tal ...
    Ausgangspunkt: Mieders (Serleslifte)
  • Bike Trail Tirol Etappe Mutters - Sellrain
  • Von Mutters radelt man auf der Straße Richtung Götzens. Erst durchquert man Neu Götzens, ehe man nach Götzens gelangt. Hier ist auch die einzige Abzweigung, die man vielleicht verpassen könnte. 150 m vor der Kirche muss man nämlich links Richtung Götzner Alm abzweigen, um dann gleich wieder rechts a ...
    Ausgangspunkt: Mutters (Muttereralmbahn)
  • Bike Trail Tirol Etappe Sellrain - Ötz
  • Auf dieser Etappe kann man sich nicht verfahren. Man radelt zunächst taleinwärts über Gries und St. Sigmund nach Kühtai (3h ab Sellrain). Auf der anderen Seite der Passhöhe auf 2020m Seehöhe geht es in einer rasanten Abfahrt hinab nach Oetz (1h ab Kühtai). ...
    Ausgangspunkt: Sellrain (Abzweigung St. Quirin)
  • Falbeson - Oberhausalm (Route: 569 MTB Tour tiris)
  • Eine gemütliche Tour die ohne große Anstrengungen im Anschluß an die Talrunde gemacht werden kann. Die Oberhaus Alm ist von Falbeson aus in 30 Minuten gemütlich erreichbar , für Kinder steht bei der Alm ein Spielplatz zur Verfügung. ...
    Ausgangspunkt: Falbeson
  • Falbesoner Ochsenalm (Route: 570 MTB Tour tiris)
  • Nach einer Einrollphase überwiegend steiler Forstweg zu einer urtümlichsten Almen des Tales. Für Ausdauernde bietet sich diese Tour als Bike- und Hike Tour zur Regensburger Hütte an. ...
    Ausgangspunkt: Reisental
  • Gschwandt Kopf (Route: 545 MTB Tour tiris)
  • Auf steilen Forstwegen der Naturrodelbahn folgend geht es hinauf auf den Gschwandtkopf. Oberhalb der Seewald Lifte herrlicher Blick auf die Hohe Munde und hinunter ins Inntal. Vom Gschwandtkopf selber Blick nach Seefeld und ins Karwendel. ...
    Ausgangspunkt: Telfs-Mösern

    Werbung


    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren