Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
QUICKLINKS

  Aktuelles
  Toursuche
  Toureingabe
  Neue Touren anzeigen
  Favoriten anzeigen
  Mein Alpintouren
  Zur Anmeldung
  Linktipps
  Seite verlinken

TOUREN NACH REGIONEN

Touren in der Region Dachstein / Hoher Dachstein - Südwandhütte
Klettertouren / Dachstein / Hoher Dachstein - Südwandhütte (5)
  • Austriaschartenkopf Südkante
  • Einstieg am Beginn einer großen und markanten Ver­schneidung (meist naß), die rechts der Südkante
    zum Ausgangsloch des Rosmarie-Stollens aufwärts führt.. Genauer An­stiegs­verlauf siehe Topo und
    Wandfoto. Abseilen über die Route möglich (bis 25m). ...
    Ausgangspunkt: Bergstation Hunerkogel der Dachstein-Gletscherbahn, 2687m.
  • Große Verschneidung
  • Der Routenverlauf ist klar vorgegeben und verläuft größtenteils in der Plattenwand rechts der großen,
    markanten Verschneidung. Nur der (etwas leichtere) Originalweg und eine Seill. ganz oben benützen den
    Verschneidungsgrund.
    Über die plattige Einstiegsrampe (2-3) gelangt man in einen Fels ...
    Ausgangspunkt: Talstation der Dachstein-Gletscherbahn (1680 m; Mautstraße von der Ramsau) bzw. Dachstein-
    Südwandhütte (1910 m).
  • Maixkante
  • Der neue Einstieg befindet sich ca. 50m nach Beginn der Südschlucht an der linken Begrenzungswand
    und ist je nach Schneehöhe gut zu erreichen (Bohrhaken mit Schlinge).
    Originaleinstieg: Durch die breite Südschlucht über das steile Schneefeld (Achtung Steinschlaggefahr!)
    ca. 70 Hm aufwärts ...
    Ausgangspunkt: Talstation der Dachstein-Gletscherbahn (1680 m; Mautstraße von der Ramsau) bzw. Dachstein-
    Südwandhütte (1910 m).
  • Pichlweg
  • Der Einstieg befindet sich in der Fallinie des markanten (Geröll-) Schneekessels (“Pichl­kessel”) im
    rechten Wandbereich unterhalb einer roten Nische. Den markanten Kessel erreicht man nach 4
    Seillängen. Vom “Pichlkessel” aus folgt man dem gestuften Wandpfeiler (Östlicher Südwand­pfeiler) zu ...
    Ausgangspunkt: Talstation der Dachstein-Gletscherbahn (1680 m; Mautstraße von der Ramsau) bzw. Dachstein-
    Südwandhütte (1910 m).
  • Steinerweg (V-)
  • Einstieg in Fallinie des großen Dachgiebels (im zentralen Wandteil zieht ein Pfeiler herab, der unten in ein markantes, schräges Plattendach übergeht), wo man über ein nach links ziehendes Band (Anseilplatz) einsteigen kann; oft Randkluft und Steinschlaggefahr! Eine große Verschneidung zu Beginn wei ...
    Ausgangspunkt: Dachstein-Südwandhütte, 1910m. Von der Talstation der Dachstein-Gletscherbahn auf markiertem Wanderweg in gut 30 min. zu erreichen.

    Werbung


    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren