Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
QUICKLINKS

  Aktuelles
  Toursuche
  Toureingabe
  Neue Touren anzeigen
  Favoriten anzeigen
  Mein Alpintouren
  Zur Anmeldung
  Linktipps
  Seite verlinken

TOUREN NACH REGIONEN

Touren in der Region Chiemgauer Alpen
Wandertouren / Chiemgauer Alpen (10)
  • Auf das Ristfeuchthorn von Schneizlreuth
  • Hinter dem Gasthaus beginnt der Steig, der gleich recht steil aufwärts zieht. In geschickter Wegführung durch die steilen Ostabstürze des Ristfeuchthorns empor. Mit zunehmender Höhe auch immer wieder schöne Ausblicke.
    Man erreicht den Anstieg von Weißbach und bald darauf auch den höchsten Punkt. ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz beim Gasthaus Schneizlreuth, 515 m.
  • Goldtropfsteig am Hochstaufen
  • Auf der Forststraße über eine Kehre (Abkürzer möglich) bis zur Abzweigung des Normalanstieges auf den Hochstaufen (Wegtafel Barthlmahd). Noch ein Stück auf der Straße weiter, bis beim nächsten Wegweiser (Hochstaufen Normalweg, Klettersteig St. Jager) eine Forststraße abzweigt. Gleich danach rechts a ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz Padingeralm, 670 m
  • Haaralmschneid, 1594 m
  • Bei der kleinen Kirche "Maria im Schnee" steigt man steil durch Wald hinauf zu einer Forststraße.
    Diese flach nach links in den Sattel zwischen Gründberg und Haaralmschneid. Rechts ab (Hinweistafel) und steiler durch Wald an der "Eingefallenen Wand" (kleiner Wasserfall) vorbei zur Haaralm.
    Lin ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz Urschlau, 765 m.
  • Hochfelln, 1671 m
  • Vom P zuerst auf asphaltierter Straße rechts, nach rund 400 m über eine kleine Brücke, weiter
    Richtung Glockenschmiede (Museum). Weiter auf der Forststraße (Wegweiser "Thorau-Hochfelln")
    bis dorthin, wo der Weg in Richtung SW abbiegt. Kurz danach rechts auf Weg zu den
    Farnbödenalmen. Durch ...
    Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Staudigl, 150 m rechts nach der Abzweigung von der Hauptstraße, 710 m.
  • Hörndlwand, 1684 m
  • Vom Wanderparkplatz neben dem Gasthaus auf der Forststraße nach rechts über die Brücke des
    Rammelbaches, bei einer Rechtskurve (etwa 300 m nach dem P) zweigt links der Bergsteig zur
    Branderalm (Wegweiser Hörndlwand/Branderalm) ab.
    Entlang der buckligen Wiese in den Wald, bei einer Bachverzw ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz beim Ghs. Seehaus, 720 m.
  • Kienbergl (1135m)
  • Von der Zwing auf dem breiten Weg Nr. 5/6 Richtung Schmelz bis knapp vors Wildenmoos. Hier rechts ab auf Steig Nr. 28 ("Brennatsteig") und über steile Südhänge in Kehren aufwärts auf den Grat. Nach links zum etwas exponierten und schmalen Westgipfel mit Gipfelkreuz und Buch, 1071 m. Der Hauptgipfel ...
    Ausgangspunkt: Großer Parkplatz beim Gasthaus Zwing, 710 m.
  • Kranzhorn, 1368 m
  • Im bewaldeten Graben kurz talauf, über die Brücke und links ab auf eine Forststraße. Auf dieser, bei Wegteilung rechts abzweigen und über Karrenweg zur Bubenau Alm. Weiter auf dem markierten Steig bis sich dieser mit dem Hauptanstieg bei der Kranzhornalm vereinigt. Über die steilen Almwiesen auf dem ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz im Geißgrabental, 830 m.
  • Unternberg, 1425 m
  • Vom Wanderparkplatz neben dem Gasthaus auf der Forststraße nach rechts über die Brücke des
    Rammelbaches. Weiter auf der Forststraße in fünf langen Kurven aufwärts bis auf Höhe 1100 m.
    Dort zweigt rechts ein Karrenweg (nicht markiert) ab, der schließlich zu einem schmalen Steig wird und an die ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz beim Ghs. Seehaus, 720 m.
  • Vom Soderbauer auf das Schwarzeck
  • Vom Soderbauer wandert man auf dem Weg Nr. 9 über den Sodervoken Güterweg Richtung Loferer Alm. Bei der ersten Abzweigung kann man einen Abstecher (fünf Minuten) zur Wirmbachklamm vornehmen, ein zweiter Abstecher (eine Minute) ist weiter oben möglich, lohnend wegen des Tiefblicks in die Klamm. Hier ...
    Ausgangspunkt: Erbhof Soderbauer, 596 m. Ein weiterer Ausgangspunkt ist vom Krepperbauer möglich, ebenfalls jedoch eingeschränkte Parkmöglichkeit. Zufahrt direkt von Lofer aus.
  • Von der Padinger Alm auf den Hochstaufen
  • Zuerst folgt man der Forststraße (Schranken), die erste Kehre kann man auf einem nicht markierten Pfad durch Gestrüpp abkürzen. Dort wo sich die Straße erneut nach rechts wendet, zweigt links auf einem flachen Waldboden (Hinweistafel) der Normalweg von Süden auf den Staufen ab (Anstieg übers Bartlma ...
    Ausgangspunkt: Parkplätze auf Höhe der Padinger Alm, 670 m.
    Klettersteigtouren / Chiemgauer Alpen (1)
  • Pidinger Klettersteig
  • Dort die Einstiegswand hinauf (C-D) und weiter zur nächsten, etwas leichteren Wand (B-C) und die letzten Meter ungesichert aus der Rinne raus. Weiter auf ungesichertem Weg nach rechts unter der Wand queren zum ersten Notausstieg (45 Min.). Nun senkrecht die nächste Wand im Zickzack hinauf (C-D), kur ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz bei Urwies 450 m
    Skitouren / Chiemgauer Alpen (9)
  • Auf den Hochfelln von Kohlstatt
  • Vom Parkplatz links oder rechts an dem ehemaligen Gasthaus vorbei und über die Pistenschneise aufwärts. Nach dem Kreuz auf dem Punkt 1221 m (hier besteht Lawinengefahr aus den steilen Nordhängen oberhalb des Anstiegsweges) gelangt man mittels flacher Querung zur Bergstation eines Schleppliftes. Ein ...
    Ausgangspunkt: Gebührenpflichtiger Parkplatz Kohlstatt, 718 m
  • Gamsknogl, 1750 m
  • Vom Parkplatz nach Norden auf einem schmalen Karrenweg durch Wald zu einer Forststraße. Auf dieser gut 600 Meter nach links bis die Hänge oberhalb flacher werden und rechts ein weiterer Karrenweg abzweigt. Man steigt nun durch den Hochwald in nördlicher Richtung auf, bis man einen Rücken erreicht. E ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz beim Ausgangspunkt zum Zwieselalmhaus, 873 m
  • Hirscheck aus dem Heutal
  • Man folgt dem Sommerweg (Weg Nr. 19) talein in Richtung Hochalm. Bei geringer Schneelage ist der Anstieg manchesmal etwas eisig und man kann genauso gut entlang der Schitrasse über die Gschwendtneralm zur Hochalm ansteigen, zeitlich etwas länger. Von der Hochalm links auf den vom Hirscheck herunterz ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz Heutalbauer, 1000 m
  • Peitingköpfl (1720m)
  • Gleich hinter dem Heutalbauern rechts ab und der Piste folgend, durch eine freigehaltene Waldschneise oder rechts davon im Hochwald aufwärts zur Rodelbahn. Auf dieser nach links zu den ersten Almhütten. Bevor der Weg für eine kurze Zeit völlig eben wird, zweigt rechts der Sommerweg zum Peitingköpfl ...
    Ausgangspunkt: Heutalbauer, 1000 m. Man kann auch am Eingang des Heutales parken und über die Rodelbahn zur Hochalm aufsteigen, schifahrerisch allerdings wenig lohnend.
  • Schwarzlahnerkopf
  • Man folgt dem Sommerweg (Weg Nr. 19) talein in Richtung Hochalm bis zu den letzten beiden Häusern. Kurz danach zweigt man auf einem Karrenweg links ab (es gibt noch zwei weitere Möglichkeiten etwas weiter oben) und folgt dem Weg durch das Aufforstungsgebiet, bis sich der Wald lichtet. Hier mehr rech ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz Heutalbauer, 1000 m
  • Von der Winklmoosalm zur Steinplatte
  • Vom Parkplatz über die Böschung und kurzer Abstieg zur Talstation des Rossalmliftes, dann entlang der Piste über die weitläufigen und sehr flachen Wiesen zur Bergstation. Unterhalb derselben nach links und auf dem markierten Waldweg (auch Schiabfahrt; Hinweistafel: Straubinger Haus, Möseralm, Kammer ...
    Ausgangspunkt: Großparkplatz Winklmoosalm, 1150 m
  • Von Sachrang auf den Spitzstein
  • Vom Parkplatz auf dem Sommerweg (Markierung Nr. 6) am Bach entlang, nach Querung eines Seitengrabens über den Hang rechts aufwärts zu einem Durchlass im Zaun und (wieder auf dem Sommerweg) schräg über die Wiesenhänge ansteigen. Der Weg führt einige Zeit durch den Wald und dann links hinaus auf die f ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz Spitzsteinhaus, 770 m
  • Von Urschlau auf die Haaralmschneid
  • Man geht vom Parkplatz rechts an der Kapelle und dem Bauernhof vorbei, dann folgt man dem Weg mit der blauen Markierung Nr. 52 links aufwärts durch Wald. Oberhalb eines Baches nach Westen in den Sattel zwischen Gründberg und Haaralmschneid, wo man eine Forststraße erreicht. Auf dieser nur kurz nach ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz Urschlau, 765 m.
  • Wildalphorn
  • Vom Parkplatz über die Brücke und am Fischbachstüberl rechts vorbei zum Anfängerlift. Entlang von diesem zu den letzten Häusern, nach einer weiteren Brücke links über die Wiese. Flach hinauf zum Waldrand und durch eine Schneise auf die nächste Wiese. An deren oberem Rand in den Wald und nach links a ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz Heutallifte, 960 m
    Mountainbiketouren / Chiemgauer Alpen (19)
  • Diechtleralm (Route: 246 MTB Tour tiris)
  • Auf dem Mühlbergweg Richtung Traubenseehütte, 3 km auf asphaltierter Gemeindestraße entlang des Talbaches der Markierung folgend vorbei an den Bauernhöfen Ruppen und Frohwies; weiter bis zur Abzweigung rechts in die Forststraße zur Diechtleralm (3 km überwiegende Almgebiet). Nachca. 1,5 km Abzweigun ...
    Ausgangspunkt: Gemeindeamt
  • Dürrnbachhorn (1776m)
  • Von Seegatterl hinauf zur Winklmoosalm und weiter zur Dürrnbachalm. Von hier auf dem Wanderweg zu Fuß zum höchsten Punkt des Dürrnbachhorns..
    Gleicher Rückweg.
    ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz Seegatterl, 780 m.
  • Hochalm
  • Parkplatz Talbrücke - Forststraße zur Hochalm und zurück. ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz Talbrücke
  • Könner-Runde für Profis
  • Lofer - Scheffsnoth - Au - Lenzen - Reith - Unken - Friedlwirt - Moarlack - Winklmoos - Tanzanger - Mösernalm - Schwarzberghöhe - Fußtalstube - Loferer Alm - Lofer. ...
    Ausgangspunkt: Lofer
  • Lofer/Unkenberg/Loferer Alm/Lofer
  • Lofer - Unkenberg - Loferer Alm - Lofer ...
    Ausgangspunkt: Lofer
  • Loferer Alm-Runde
  • Lofer - Unken - Friedlwirt - Unkenbachtal - Schwarzbergklammbrücke - Fußtalstube - Loferer Alm - Loderbichl - Lofer - Unken ...
    Ausgangspunkt: Lofer
  • Moarlack/Heutal-Runde
  • Unken - Friedlwirt - Alte Gföllerstraße - Moarlack - Heutal - Sonnberg - Unken. ...
    Ausgangspunkt: Unken
  • Obermayrberg-Runde
  • Lofer - Scheffsnoth - Knappenstadl - Schoberweißbachklause - Obermayrberg - Au - Lofer. ...
    Ausgangspunkt: Lofer
  • Rund um das Staffenbachtal
  • Zuerst auf einem asphaltierten Weg bis zu einem Hotel, ab hier geschotterter Fahrweg. Über die Edernalm, zur Welzenalm und weiter Richtung Unternotheggeralm. Der Weg quert über Nord nach Ost die steilen Hänge, ehe es bei der Unternotheggeralm wieder flacher wird. Weiter der Beschilderung zur Rudersb ...
    Ausgangspunkt: Kössen, Brücke nach Erlau (589m)
  • Saurüsselkopf (1270m)
  • Vom Parkplatz entlang des Fischbaches bis zur Brücke, rechts ab zur „Fuchswiese“.
    Weiter auf der Forststraße, die zum Staubfall zieht.
    In einem langen Linksbogen, etwas fallend, fährt man auf den Saurüsselkopf zu.
    Knapp vor dem Nordfuß des Gipfels zweigen hintereinander drei Forststraßen n ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz Laubau, Fischbachbrücke, 695 m.
  • Schwarzbergklamm
  • Unken - Friedlwirt - Eiblklamm - Schwarzbergklammbrücke und zurück. ...
    Ausgangspunkt: Unken
  • Sulzgrabenkopf, 1521 m
  • Vom Wanderparkplatz neben dem Gasthaus auf der Forststraße links über den Bach und auf der Straße zur Brandneralm (Raddepot).
    Von der Alm dem Weg Richtung Hörndlwand folgen bis zur Abzweigung ins Ostertal (bis hierher kann man auch noch mit dem Bike fahren, jedoch steil).
    Gerade weiter zur Hör ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz beim Gasthaus Seehaus, 720 m.
  • Von Altenbeuern auf den Samerberg
  • Vom Parkplatz fährt man nach Süden an der Kirche vorbei Richtung Holzham. Hier die zweite Straße nehmen (Hinweisschild: Dandlbergstraße). Diese Straße führt am Nordwesthang des Dandlberges entlang und ist vorerst etwas eintönig zu fahren. Sie macht eine große Kehre, dann länger steigend, teils aspha ...
    Ausgangspunkt: Friedhofsparkplatz in Altenbeuern, 474 m
  • Von der Laubau zur Kaitlalm
  • Über die Forstwege bis zur Schwarzachenalm, dann entlang des Lanzelecker Baches steiler
    aufwärts zur Kaitlalm.
    Gleicher Rückweg.
    ...
    Ausgangspunkt: Parkplatz Fischbachbrücke, Holzknechtmuseum, 695 m.
  • Von Rottau auf die Hochplatte
  • Man fährt entlang des Rottauer Baches auf der Forststraße bis zur Vorderen Rottauer Alm (Weg Nr. 45) und zweigt dann links ab Richtung Hefteralm und Staffn-Alm. Der Groß- und Kleinstaffen wird stetig ansteigend umrundet, bis man an der südöstlichen Hangseite etwas abwärts in einen Sattel rollt. Schö ...
    Ausgangspunkt: Rottau, Parkplatz am Beginn der Adersbergstraße, 548 m
  • Von Weißbach auf das Aibleck
  • Vom Parkplatz über die Forststraße Richtung Kaitelalm / Hiental-Klause (Hiental-Forststraße). Bei der Hinweistafel zur Hiental-Klause (ab dort Radfahrverbot) ist ein kurzer Abstecher zur Klause möglich (Infotafeln). Auf der Straße weiter zu einer Diensthütte mit Brunnen. Ab da folgt man der Sulzenfl ...
    Ausgangspunkt: Wanderparkplatz am Beginn der Forststraße zur Kaitlalm / Reiteralm / Hiental-Klause, 655 m
  • Waidring - Steinplatte - Loferer Alm
  • Start wahlweise Ortszentrum oder Parkplatz Gondelbahn Seinplatte.
    a) Auffahrt über Steinplattenstraße: Start auf einer Seehöhe von 778 Meter entweder im Ortszentrum oder Parkplatz Gondelbahn Steinplatte in Richtung St. Johann, Querung der B 178 im Ortsteil Schredergasse und anschließend Auffahrt ...
    Ausgangspunkt: Waidring
  • Waidring - Steinplatte - Unkenbachtal - Unken - Lofer - Waidring
  • a) Auffahrt über Steinplattenstraße: Verlauf bis Schwarzbergklamm ident Tour I, Anschluss an Tour
    25 E, ab hier geradeaus weiter nach Unken und am Tauernradweg bzw. auf der Steinbergrunde zurück nach Waidring (schwere Tour).
    b) Auffahrt mit Gondelbahn: Alternativ besteht die Möglichkeit, mit ...
    Ausgangspunkt: Waidring
  • Wildalm
  • Heutal - Landweg Richtung Winklmoos - 100 m nach Kreuzbrücke rechts - Gimpfling - Forststraße - Wildalm - zurück zur Kreuzbrücke - Ochsenbrunn - Moarlack - Heutal. ...
    Ausgangspunkt: Heutal
    Radtouren / Chiemgauer Alpen (2)
  • Mozart-Radweg 23
  • Von der Kirche in Niederachen/Inzell halbrechts auf der Schmelzer Straße weiter, zweigt bei Wegkreuz rechts in die Froschseerstraße ab. Nach rund 2 km Steigung kommen wir in ein Hochtal und sehen dann links den Froschsee leigen. Auf der Kuppe oberhalb des Sees biegen wir rechts auf die Forststraße n ...
    Ausgangspunkt: Inzell
  • Talbeckenrunde
  • Lofer - St. Martin - Luftenstein - Strowolln - Scheffsnoth - Au - Lofer. ...
    Ausgangspunkt: Lofer

    Werbung


    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren